Landesgeschäftsstelle (LGS)

In Mainz hat die Naturschutzjugend Rheinland-Pfalz ihr „Hauptquartier“: die Landesgeschäftsstelle. Diese ist dein Anlaufpunkt bei Anliegen aller Art. Gerne vermitteln wir dir auch den Kontakt zu den örtlichen NAJU-Aktiven oder der NABU-Gruppe.

 

Telefonisch sind wir wie folgt zu erreichen:

Montag - Donnerstag: 11:00 - 16:00 Uhr

Telefon: (06131) 14039-27

Fax: (06131) 14039-28

 

Anschrift:

NAJU Rheinland-Pfalz

Frauenlobstr. 15-19

55118 Mainz

 

Oder du schreibst uns eine Email!


In der LGS sind für euch da:

Vera Neugebauer

Jugendbildungsreferentin

Hallo! Ich bin die Ansprechpartnerin für den Kinderbereich. Ich betreue die Freizeiten der NAJU RLP und das Projekt "Die Natur ruft-alle kommen mit". Zusätzlich bemühe ich mich um mehr Theater bei der NAJU. Dafür konzipiere ich Theaterfreizeiten für Kinder zu Naturschutz-Themen. Außerdem beantworte ich Fragen zu organisatorischen Anliegen wie Förderanträgen und Abrechnungen aller Art sowie Gruppengründung und Versicherung.

 

 

Kontakt

Telefon: (06131) 14039-27

oder per E-Mail


Sina Hoffmann

Jugendbildungsreferentin

Hallo! Seit April 2018 bin ich als Jugendbildungsreferentin bei der NAJU mit dabei. Ich bin Psychologin und kenne die NAJU bereits sehr gut aus meiner Zeit im Vorstand. Besonders spannend finde ich es, Psychologie und Umweltschutz miteinander zu verknüpfen! Mein Schwerpunkt bei der NAJU liegt auf der Betreuung von Jugendgruppen und der Organisation von Seminaren und Workshops. Zudem bin ich für die Öffentlichkeitsarbeit im Onlinebereich verantwortlich.

 

 

Kontakt

Telefon: (06131) 14039-27

oder per E-Mail


FÖJler*in

2020/21

Hi, mein Name ist Paul Maslowski und ich habe im März 2020 mein Abitur gemacht. Ich höre gerne und viel Musik, gehe Wandern oder treffe mich einfach mit Freunden. Bevor ich studieren gehe, wollte ich aber auch nochmal etwas anderes sehen, außerhalb der Schule oder der Uni. Ich hab mich für ein FÖJ entschieden, da mir die Natur sehr am Herzen liegt und ich weiß wie schlecht es um sie steht, weshalb also nicht etwas Neues erleben und gleichzeitig der Umwelt etwas Gutes tun. Nachdem ich mich informiert habe wo man ein FÖJ machen kann, erschien es für mich nur logisch zur NAJU zu gehen. Ich war ohnehin schon Mitglied beim NABU und wusste, dass ich hier auch definitiv etwas für die Umwelt tun kann. Zudem arbeite ich stellenweise auch mit Kindern zusammen und da ich Lehrer werden will, ist das eine Super Möglichkeit Erfahrungen zu sammeln. Deshalb bin ich als FÖJler bei der NAJU Mainz.

 

Hallo,

Ich heiße Nina, bin 19 Jahre alt und habe dieses Jahr (2020) mein Abitur gemacht. Ich habe mich dafür entschieden nach der Schule ein Freiwilliges Ökologisches Jahr bei der NAJU zu machen, um mehr über den Umwelt- und Naturschutz zu erfahren, mich zu engagieren und auch um mich für meine weitere berufliche Zukunft zu orientieren und somit die Zeit zwischen meinem Abitur und einer Ausbildung oder einem Studium sinnvoll zu nutzen. Warum bei der NAJU? Hier habe ich eine gute Möglichkeit viele verschiedene Aufgabenbereiche kennenzulernen und somit abwechslungsreiche Aufgaben zu übernehmen. Mir gefällt es, dass Sie verschiedene Projekte, Mitmach-Aktionen, Freizeiten und andere Veranstaltungen anbieten und so spaßig und spielerisch Wissen vermitteln.

 

Paul Maslowski & Nina Becker

FÖJ-ler*in

E-Mail Paul

E-Mail Nina  


Die NAJU vor Ort

Finde im NAJU-Terminkalender heraus wann und wo was stattfindet. Ihr wollt einen NAJU-Termin melden? Dann seid ihr hier auch genau richtig. 

 

Die NAJU in Rheinland-Pfalz

NAJU (Naturschutzjugend im NABU)

im NABU Deutschland e.V.

Landesgeschäftsstelle Rheinland-Pfalz

Frauenlobstr. 15-19

 55118 Mainz

 

Telefonisch sind wir wie folgt zu erreichen:

Montag-Donnerstag: 11:00 - 16:00 Uhr

Telefon: (06131) 14039-27

Fax: (06131) 14039-28

 

per Mail: info@naju-rlp.de


Die NAJU

NAJU (Naturschutzjugend im NABU)

im NABU Deutschland e.V.

Bundesgeschäftsstelle

Karlplatz 7

10117 Berlin

Telefon:  030 - 65 21 37 52 0

Telefax:   030 - 65 21 37 52 99

www.naju.de